TRANSPARENTE MASKEN IM LEISTUNGSTEST

Gemeinsam Innovationen für Gesundheitsfachberufe vorantreiben

Im persönlichen Umgang mit Patient:innen stehen Selbst- und Fremdschutz an erster Stelle. Gesichtsmasken sind deswegen insbesondere während der Corona-Pandemie ein wichtiger Bestandteil des Infektionsschutzes. Doch in einigen Tätigkeitfeldern behindert die Verdeckung der unteren Gesichtshälfte den Therapieerfolg enorm, wie zum Beispiel in der Logopädie.

Der Bundesverband für Logopädie e. V. (dbl e. V.) hat sich deswegen gemeinsam mit dem HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum des Themas angenommen und 2021 einen Call-To-Action an Politik, Forschung und Industrie verfasst. Darin kritisieren die Autor:innen den akuten Mangel an therapie- als auch pandemiekonformen Arbeitsmitteln, und fordern dazu auf, konstruktive Lösungsansätze für therapietaugliche Masken zu entwickeln und entsprechend umzusetzen. Welche transparenten Masken mittlerweile zur Verfügung stehen und wie sie bewertet werden können, haben HTK und dbl e. V. in Zusammenarbeit aufgearbeitet.

Test transparente Masken von HTK

OP (Typ IIR)

Die Clarity Typ IIR ist eine chirurgische Gesichtsmaske (OP-Maske) mit einem transparenten Anteil. Sie erfüllt alle notwendigen Anforderungen der Norm DIN EN 14683, ist Flüssigkeitsresistent und als Medizinprodukt für den Einsatz im Gesundheitswesen zugelassen. www.stealthmask.de

OP (Typ II)

Die MaXsmile transparente medizinische Gesichtsmaske ist entsprechend der Norm DIN EN 14683 als Typ II klassifiziert und für den Einsatz im Gesundheitswesen zugelassen. www.westfalencare.de

FFP2

Die FFP2 Transparente Atemschutzmaske MaXsmile Pro wird laut Anbieter demnächst als PSA zugelassen. Das Verfahren ist allerdings aktuell noch nicht abgeschlossen. Wenn das Prüfzertifikat vergeben wurde, kann sie als reguläre FFP2 Maske auch im Gesundheitsbereich eingesetzt werden. www.westfalencare.de

FFP3

Die transparente Gesichtsmaske Stealth Clarity FFP3 (hält bis zu 99,99 % aller Partikel zurück) verfügt über ein ergonomisches Design und ein spritzwassergeschütztes Anti-Beschlag-Fenster für klare Kommunikation und emotionalen Ausdruck. Sie ist als PSA zugelassen und erfüllt alle geltenden Normen. www.stealthmask.de

ALPHAMASK

Die ALPHAMASK ist eine speziell entwickelte Halbmaske für die professionelle Anwendung, die den ungehinderten Blick auf den Träger ermöglicht. Als Mehrteilige Maske erfüllt sie die Anforderungen der Norm EN 1827 und wird als FMP2 NR eingestuft. Die Maske benutzt FFP2 Filtermedien und ist daher entsprechend eingesetzt werden. www.alphamask.at

MIAMA

Die wiederverwendbare, transparente Gesichtsmaske miama erlaubt die Mimik des Tragenden zu erkennen und die Kommunikation zu verbessern. Die wechselbaren Partikelfilter ermöglichen optimalen Fremdschutz. Die Maske ist als Medizinprodukt zugelassen jedoch nicht als PSA. www.iuvas.de

AIO

Leider nicht mehr verfügbar.

Logopädie Bewertung transparenter Masken

Wie wir zu der Bewertung gekommen sind

Die Bewertung ist nicht repräsentativ und zeigt den Konsens des HTK Expertengremiums. Hinter jedem Kriterium verbergen sich fünf Bewertungsschwerpunkte. Für jeden Bewertungsschwerpunkt der nicht erfüllt wurde, wurde ein Stern abgezogen. Alle Bewertungsschwerpunkte haben die gleiche Gewichtung relativ zu anderen Bewertungsschwerpunkten.

Die genaue Matrix können Sie hier einsehen. Dort können Sie auch selbst eine ausführliche Bewertung der transparenten Masken vornehmen, um damit durch Expertenstimmen aus der Logopädie die Datenlage zu erweitern. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Zur Bewertungsmatrix und Expertenumfrage

HTK-Leistungen im Überblick

  • Korrekter Einsatz von persönlicher Schutzausrüstung

  • FIT-Test für Masken – Sitzt Ihre Maske sicher?

  • Schulung von Mitarbeitenden zu Infektionsschutz

  • Risikoeinschätzungen Infektionsschutz

  • Infektionsschutzgerechtes Lüften

Der HTK-Serivce

  • Kostenlose und unverbindliche Erstberatung
  • Wir nehmen Ihre Bedarfe auf und machen Ihnen
    ein individuelles Angebot.

So erreichen Sie uns:

  • info@hygiene-tk.de

  • +49 951 503 12299